Das Jahr wäre dann erledigt

Es tut mir wirklich leid, dass der Dezember nur mit so wenigen Einträgen versehen ist, aber es war nicht vornehmlich meine, sondern Stratos Schuld. Permanente Aussetzer haben einfach einen Upload unmöglich gemacht :-(

Was geschah in der Zwischenzeit? Mich hat noch eine Erkältung erwischt. Dann haben wir gemütlich zu dritt mit einem guten Freund Weihnachten verbracht, ganz feierlich mit Baum und Kerzen und Liedern und Kirche und Fondue. Zu Silvester kam noch ein lieber Freund, es gab Raclette und war wohl eines der besten Silvester, die ich je gefeiert habe. Schön ruhig und besinnlich. Natürlich mit „Dinner for One“ und Bleigießen und jeder Menge Spiele. Die alten Witze in den Knallbonbons nicht zu vergessen. Ein Rückblick auf das alte Jahr sparten wir uns alle und sagten uns: das neue Jahr wird bestimmt (noch) besser :-)))

Leave a Reply